Informationen zum neuen Berufsbild

von Gisep Bachmann, Ladina

Raumausstatter, Raumausstatterin EFZ ab 1.8.2020

Der Schweizer Verband interieursuisse hat in den letzten vier Jahren zusammen mit den kleineren Verbänden der Westschweiz die Organisation der OdA (Organsiation der Arbeit) geschaffen um das neue Berufsbild zum Raumausstatter, Raumausstatterin EFZ aufzugleisen.

Anlässlich des Informationsabend in der Gewerbeschule Chur vom 20.1.2020 wurde über den neuen «alten» Beruf informiert.

  • Für die Lehrbetriebe im Kanton Graubünde ändert sich grundsätzlich nicht allzu viel.
  • Berufsbezeichnung neu Raumausstatter, Raumausstatterin EFZ
  • Die Gewerbeschule in Chur bleibt weiterhin bestehen unter der Leitung von Marco Leuzinger.
  • Alle anderen Klassen der Schweiz werden neu mittels Blockkursen in Selzach ausgebildet.
  • Fünf ÜK, verteilt über vier Lehrjahre
  • Der Start resp. Lehrverträge des neuen Berufes sind auf den 1.8.2020 festgelegt

Im Anhang der zeitliche Verlauf der Ausbildung an drei Orten. (Betrieb, ÜK, Gewerbeschule)
Ein detailliertes Dossier zum neue Ausbildungsprogramm für Lehrbetrieb kann unter der Adresse bestellt werden.

Weitere Informationen im PDF

OdA Raumausstattung Schweiz
Eichholzstrasse 11
Postfach 428 Ch-2545 Selzach
032 641 66 1

Zurück